Breadcrumb

Einladung zum digitalen Präventionscafé am 17.10.2022

Die Beratungsstelle Wegweiser in der Region Aachen und das Kommunale Integrationszentrum StädteRegion Aachen laden herzlich zum digitalen Präventionscafé ein. Dieses Format dient als Austauschplattform für pädagogische Fachkräfte und Interessierte, um gemeinsam mit Kooperationspartner*innen über unterschiedliche Bereiche und Facetten der Präventionsarbeit zu sprechen. Hierbei begleiten Fachvorträge zu aktuellen Themen einen offenen Austausch und Vernetzung.

Das Präventionscafé findet einmal im Monat zwischen 16 und 18 Uhr digital statt.

Die nächste Veranstaltung ist am 17. Oktober 2022 ab 16 Uhr unter dem Motto „Antimuslimischer Rassismus“ geplant.

 

Gerne können Sie eigene Themenvorschläge, Ihre Fragen und Erfahrungen mitbringen. Eine Anmeldung im Vorfeld ist nicht erforderlich. Wir freuen uns über Ihre Teilnahme!

 

Hier finden Sie die Zugangsdaten:

 

Zoom-Meeting beitreten

https://eu01web.zoom.us/j/67429451937?pwd=aVg2ZU9jYTZ6YTU0em4rejZ4elA2Zz09

Meeting-ID: 674 2945 1937

Kenncode: 161616

Online-Workshop: Was tun gegen populistische Sprüche, gegen Vorurteile und Rassismus?

Ein Argumentationstraining für Vielfalt, Respekt und Toleranz!

Wer kennt sie nicht, die Situationen während der kleinen Kaffeerunde mit Kollegen*innen oder beim Sport: Nette angeregte Gespräche und auf einmal wird es heftig. Ein ansonsten netter Kerl zieht über Geflüchtete her, dass es zu viele seien, die zu anders sind. Oder auf dem Sportplatz werden auf einmal rassistische Parolen über den Platz gebrüllt und beim Videochat im erweiterten Freundeskreis wird gesellschaftliche Vielfalt als unzeitgemäße Sozialromantik bezeichnet. Es macht Sie fassungslos, teils sprachlos und Sie wissen nicht, wie Sie darauf reagieren sollen? Der Kommunikationstrainer Dr. Kirschgens beleuchtet Hintergründe von Vorurteilen und diskriminierenden Sprüchen und zeigt Kommunikations- und Verhaltensmöglichkeiten auf, um sich im Alltag für Vielfalt, Respekt und Toleranz einzusetzen.

 

Falls Sie Interesse an der Veranstaltung haben, senden Sie eine Email an Stephan.Mayer@staedteregion-aachen.de.

Sie erhalten als Bestätigung den Zugangslink.

Termine:

  • 18.10.2022, 18:30 - 21:00 Uhr
  • 20.10.2022, 18:30 - 21:00 Uhr

Online-Workshop: Mein Umgang als Ehrenamtler*in in der Arbeit mit Geflüchteten mit dem Spannungsfeld von Nähe und Distanz

Die professionelle Balance zwischen Nähe und Distanz ist eines der elementarsten Themen innerhalb der ehrenamtlichen Arbeit und eine stetige Gratwanderung. Als Ehrenamtler*in sind Sie für Geflüchtete eine zentrale Bezugs- und Vertrauensperson. Frau Dortmann zeigt praxisorientiert auf, wie Sie das Spannungsfeld professionell bewältigen können, gut für sich zu sorgen und zugleich die Beziehung zu dem Gegenüber stimmig zu gestalten. Sie erlernen, die Reflexion der eigenen Beziehungsgestaltung und gesunde Grenzen zu setzen. Darüber hinaus besteht Raum für Austausch und Diskussion.

 

Falls Sie Interesse an der Veranstaltung haben, senden Sie eine Email an Stephan.Mayer@staedteregion-aachen.de.

Sie erhalten als Bestätigung den Zugangslink.

Der Workshop findet am 03.11.2022 von 18:30 bis 21:00 Uhr statt.