Breadcrumb

Ersatzausstellung eines Führerscheins wegen Verlust/Diebstahl

Hiermit ist nicht die Neuausstellung eines Führerscheines wegen Entzug durch ein Gericht oder eine Behörde gemeint.

Wenn Ihnen der Führerschein gestohlen wurde oder verloren gegangen ist, wird Ihnen auf Antrag ein neuer Führerschein ausgestellt. Sie müssen den Verlust oder Diebstahl sofort melden und die Ausstellung eines Ersatzführerscheines beantragen.
 

 

 

Benötigte Unterlagen:

  • Personalausweis, Pass oder elektronsicher Aufenthaltstitel (eAT)
  • biometrisches Lichtbild
  • ggf. Diebstahlanzeige der Polizei
  • ggf. Verlustanzeige
  • ggf. Karteikartenabschrift der ausstellenden Behörde, wenn es sich nicht um einen EU-Kartenführerschein gehandelt hat und die Ausstellung des Führerscheines nicht von der Stadt Aachen, dem Kreis Aachen oder der StädteRegion Aachen erfolgte

Diebstahl

  • Der Diebstahl des Führerscheines ist bei der Polizei zur Anzeige zu bringen. Hierüber wird eine Verlustanzeige angefertigt.

Verlust

  • Bei Verlust des Führerscheines muss eine Verlusterklärung bzw. ggf. eine eidesstattliche Versicherung gebührenpflichtig abgegeben werden.

Verfahrensablauf
Sie stellen den Antrag auf Ausstellung des Ersatzführerscheines online. Innerhalb des Antrages werden Sie gebeten, die entsprechende Gebühr zu bezahlen. Wir bearbeiten Ihren Antrag und Sie erhalten Ihren Ersatzführerschein direkt von der Bundesdruckerei, sofern sich keine Bedenken gegen die Ersatzausstellung ergeben (z. B. Negativeintragungen in den Registern).

Falls Sie nicht die Möglichkeit haben, den Antrag auf Ausstellung des Ersatzführerscheines online zu beantragen, können Sie den Antrag nach vorheriger Terminvereinbarung auch persönlich bei der Fahrerlaubnisbehörde der StädteRegion Aachen stellen. Bitte beachten Sie, dass es wegen des Pflichtumtausches zu einem längeren Terminvorlauf kommen kann.

Die Antragstellung muss persönlich erfolgen.

Benötigte Unterlagen:

  • Personalausweis, Pass oder elektronsicher Aufenthaltstitel (eAT)
  • biometrisches Lichtbild
  • ggf. Diebstahlanzeige der Polizei
  • ggf. Verlustanzeige
  • ggf. Karteikartenabschrift der ausstellenden Behörde, wenn es sich nicht um einen EU-Kartenführerschein gehandelt hat und die Ausstellung des Führerscheines nicht von der Stadt Aachen, dem Kreis Aachen  oder der StädteRegion Aachen erfolgte

Diebstahl

  • Der Diebstahl des Führerscheines ist bei der Polizei zur Anzeige zu bringen. Hierbei wird eine Diebstahlanzeige ausgestellt.

Verlust

  • Bei Verlust des Führerscheines muss eine Verlusterklärung bzw. ggf. eine eidesstattliche Versicherung abgegeben werden.

 

Gebühren:

  • 37,50 € bei Abholung
  • 42,40 € bei Direktversand
  • ggf. 10,00 € bei Aushändigung einer vorläufigen Fahrberechtigung (der neue Führerschein muss dann bei der Fahrerlaubnisbehörde abgeholt werden)

Kontakt

Bürgerservice Führerschein
Carlo-Schmid-Straße 4
52146 Würselen
Tel: +49 241 5198-6500
Fax: +49 241 5198-80657

info.fuehrerscheinstelle@staedteregion-aachen.de

Öffnungszeiten:

Mo. - Uhr    
Di. - Uhr    
Mi. - Uhr   und  - Uhr
Do. - Uhr    
Fr. - Uhr    
Sa. - Uhr    

(Samstags stehen nur bestimmte Services zur Verfügung)