Breadcrumb

Kindertheaterfestival "Sieh mal an!"

Das Kindertheaterfestival „Sieh mal an“ startet in die zweite Ausgabe

Grundschulkinder aus der StädteRegion Aachen haben in diesem Schuljahr wieder die Chance bei „Sieh mal an!“ mitzumachen. Mit großen und kleinen Theaterstücken, Musicals, Tanzproduktionen und anderen bunten Bühnenproduktionen erleben Kinder kulturelle Teilhabe und dürfen im Frühjahr 2022 auf Bühnen in der StädteRegion im Rampenlicht stehen.

Die Lehrkräfte bekommen bei der Vorbereitung tatkräftige Unterstützung von erfahrenen Dozent_innen aus verschiedenen künstlerischen Bereichen. Außerdem steht eine Grundschulkollegin den Lehrkräften während des Schuljahres und bei der Aufführung zur Seite.

Anmelden können sich auch Lehrkräfte, die noch keine oder nur wenig Erfahrung haben und gerne Theaterluft schnuppern möchten. Kleine Produktionen sind ebenfalls willkommen.
Interessierte Schulen können ab sofort mit Stefanie Mrotzek (info@sieh-mal-an.eu) Kontakt aufnehmen und sich spätestens bis zum 30.09.2021 zur Teilnahme am Festival anmelden. Den Anmeldebogen finden Sie unter "Weitere Informationen".

Hintergrund

Ausgehend von den Erfahrungen mit den Schultheatertagen wurden 2020 alle Grundschulen aus der StädteRegion Aachen erstmals eingeladen, mit Theaterstücken, Musicals, Tanzproduktionen und anderen bunten Bühnenproduktionen ein neues Festival mitzugestalten. Das Motto: „Sieh mal an!".

Die erste Ausgabe ist mit 400 Kindern aus 12 teilnehmenden Grundschulen erfolgreich gestartet. Die teilnehmenden Grundschulen erhielten während der Vorbereitung auf das Kindertheaterfestival Unterstützung durch professionelle Dozent_innen aus verschiedenen Bereichen des Theaters wie Schauspiel, Regie, Bühnenbau und vielem mehr. Corona machte dem Kindertheaterfestival im März 2020 dann einen Strich durch die Rechnung: Alle Aufführungen mussten ausfallen. Als kleiner Trost wurde ein Film mit Ausschnitten aus den Proben erstellt (siehe weiter unten). Die Resonanz 2020 war, trotz der schwierigen Bedingungen, sehr positiv.

Mit den Partnern AKuT e.V. und dem Schulamt der StädteRegion und mit Unterstützung durch die Victor Rolff Stiftung Aachen, führt das Bildungsbüro das Festival für die Grundschulen fort.  
Während das Kinder- und Jugendfestival „Rampenfieber“ in der gesamten Region Aachen – d.h. StädteRegion Aachen, Kreise Düren, Heinsberg und Euskirchen – stattfindet, konzentriert sich das Kindertheaterfestival „Sieh mal an!“ auf die Grundschulen in der StädteRegion Aachen.

Video

Sieh mal an! 2020

Video

Sieh mal an! 2020

Kontakt

Bildungsbüro
Zollernstraße 16
52070 Aachen
Tel: +49 241 5198-4300

Ansprechpartner/-innen

Frau Joelle Ramakers
Tel: +49 241 5198-4316
joelle.ramakers@staedteregion-aachen.de