Breadcrumb

Illegale Abfallentsorgung / "Wilder Müll"

Werden  Haushaltsabfälle oder Gewerbemüll außerhalb von Abfallentsorgungsanlagen auf privaten oder öffentlichen Grundstücken illegal verkippt oder liegen gelassen, so spricht man von illegaler Abfallentsorgung oder wildem Müll.

Das illegale Verkippen bzw. Liegenlassen von Abfällen und auch die nicht ordnungsgemäße Entsorgung in den dafür bestimmten Entsorgungsanlagen erfüllt in der Regel einen Ordnungswidrigkeitentatbestand. Dies kann durch Verwarnungen und die Verhängung von Bußgeldern geahndet werden. In eher seltenen Fällen liegt ein Straftatbestand vor.

Bei der Bearbeitung durch die untere Umweltschutzbehörde im Umweltamt der Städteregion werden zunächst Ort und Umfang der Ablagerung, dann das Gefährdungspotential der Stoffe sowie die Verantwortlichen bzw. Verursacher ermittelt. Erfolgt die Beseitigung der Abfälle nicht freiwillig, so wird ein Ordnungsverfahren eingeleitet und die Entsorgung der Abfälle notfalls mit der Verhängung von Zwangsgeldern durchgesetzt.

Kontakt

Umweltamt
Zollernstraße 20
52070 Aachen

umweltamt@staedteregion-aachen.de

Öffnungszeiten:

Termine nach Vereinbarung


Ansprechpartner/-innen

Herr Jonas von Wirth
Tel: +49 241 5198-2521
Fax: +49 241 51988-2521
jonas.vonwirth@staedteregion-aachen.de

Frau Ute Pütz
Tel: +49 241 5198-2411
Fax: +49 241 5198-82411
ute.puetz@staedteregion-aachen.de