Breadcrumb

Prüfungsthemen der Jägerprüfung

 

Welches sind die Themen der Prüfung und wie kann man sich darauf vorbereiten?

Die Jägerprüfung besteht aus dem schriftlichen Teil, der Schießprüfung (Büchsen- und Flintenschießen) und dem mündlich-praktischen Teil.

Der schriftliche und der mündlich-praktische Prüfungsteil umfassen folgende Sachgebiete:

  1. Kenntnis der Tierarten, Wildbiologie, Wildhege, Naturschutz
  2. Jagdbetrieb, waidgerechte Jagdausübung, Sicherheitsbestimmungen, Jagdhundewesen, Behandlung des erlegten Wildes, Wildkrankheiten, Grundzüge des Land- u. Waldbaues, Wildschadenverhütung
  3. Waffentechnik, Führung von Jagd- u. Faustfeuerwaffen
  4. Jagdrecht, Grundsätze und wichtige Einzelbestimmungen des Waffenrechts, des Tierschutzrechts, des Naturschutz- und Landschaftspflegerechts

Vorbereitungslehrgang
Die Kreisjägerschaft Aachen bietet einen Vorbereitungslehrgang zur Jägerprüfung an, der in der Regel im September beginnt. 

Kontakt

Jagd, Fischerei und Reiten
Zollernstraße 20
52070 Aachen

Öffnungszeiten:

Mo. - Uhr    
Mi. - Uhr   und  - Uhr
Do. - Uhr    

nach vorheriger Terminvereinbarung


Ansprechpartner/-innen

Frau Claudia Claßen
Tel: +49 241 5198-2608
Fax: +49 241 5198-82608
claudia.classen@staedteregion-aachen.de

Frau Petra Gronowski
Tel: +49 241 5198-2585
Fax: +49 241 5198-82585
petra.gronowski@staedteregion-aachen.de

Frau Lynn Kinkartz
Tel: +49 241 5198-2238
Fax: +49 241 51988-2238
lynn.kinkartz@staedteregion-aachen.de