Breadcrumb

v. Scheibler 1856-1864

Bernhard von Scheibler
* 5. September 1825 Schloß Lontzen/Kr. Eupen +16. Juni 1888 Aachen

Elementar- bzw, Stadtschule in Eupen, 1839 Gymnasium in Aachen, Reife-
prüfung Herbst 1846, Studium in Bonn (26.10.1846-1849): Rechts- und Ka-
meralwissenschaften.; 5.10.1849 Auskultator (Vereidigung), 8.10. Landgericht Aachen, Oktober 1851 Gerichtsreferendar ebenda, 15.3.1853 kommissarischer Friedensrichter in Kempen, 10.11.1855 definitive Ernennung (Reskript), 27.11.1855 Hilfsarbeiter bei der Regierung Aachen, 21.1.1856 vertretungsweise Verwaltung des Landratsamtes Heinsberg, 16.10.1856 kommissarischer Landrat in Monschau, 7.3.1857 definitive Bestallung
(AKO), ab dem 15.9.1863 auf neun Monate zur Herstellung seiner Gesund-
heit beurlaubt, mit Reskript vom 12.8.1864 Verlängerung des Urlaubs auf
unbestimmte Zeit, jedoch höchstens ein Jahr, zum 1.10.1866 pensioniert auf eigenes Nachsuchen.

  Landrat des Landkreises Montjoie (ab 01.06.1920 Monschau):
10.1856  – 1864

Ansprechpartner/-innen

Herr Jan Pontzen
Tel: +49 241 5198-2162
jan.pontzen@staedteregion-aachen.de
Raum: F 053

Herr Holger Benend
Tel: +49 241 5198-1305
holger.benend@staedteregion-aachen.de
Raum: C 146