Breadcrumb

Luftverunreinigung

Die Luftverunreinigung (Luftverschmutzung) ist der auf die Luft bezogene Teilaspekt der Umweltverschmutzung.

 

Gemäß dem Bundes-Immissionsschutzgesetz (BImSchG), ist Luftverschmutzung (dort als Luftverunreinigung bezeichnet) eine Veränderung der natürlichen Zusammensetzung der Luft, insbesondere durch Rauch, Ruß, Staub, Gase, Aerosole, Dämpfe oder Geruchsstoffe. Diese Stoffe werden auch als luftfremde Stoffe bezeichnet.

In Bezug auf diese luftfremden Stoffe wurden durch den Gesetzgeber eine Vielzahl von Grenzwerten in verschiedenen Regelwerken festgelegt, die bei gewerblich betriebenen Anlagen im Normalbetrieb nicht überschritten werden dürfen. Grenzwerte für gewerblich betriebene Anlagen können zum Beispiel der Technischen Anleitung zur Reinhaltung der Luft (TA Luft) entnommen werden.

Die Überprüfung der Einhaltung der Grenzwerte durch Betreiber gewerblicher Anlagen auf dem Gebiet der Städteregion Aachen, ausgenommen dem Gebiet der Stadt Aachen, ist Aufgabe der Unteren Immissionsschutzbehörde im Umweltamt der Städteregion Aachen.

Kontakt

Umweltamt
Zollernstraße 20
52070 Aachen

umweltamt@staedteregion-aachen.de

Öffnungszeiten:

Termine nach Vereinbarung


Ansprechpartner/-innen

Herr Stefan Kern
Tel: +49 241 5198-7028
Fax: +49 241 5198-87028
stefan.kern@staedteregion-aachen.de

Herr Florian Lange
Tel: +49 241 5198-7024
Fax: +49 241 5198-87024
florian.lange@staedteregion-aachen.de