Breadcrumb

Babybesuchsdienst

Babybesuchsdienst in Zeiten der Corona-Krise

Die Besuche eines Neugeborenen während der Corona-Krise sind sowohl für Eltern als auch die Mitarbeiterinnen eine besondere Situation. Aktuell bringen die Mitarbeiterinnen die die Babybegrüßungstasche und den Informationsordner ohne Termin persönlich zu allen Familien.

Hierbei bieten die Mitarbeiterinnen Ihnen gerne auf Wunsch an, eine Beratungsgespräch bei Ihnen zuhause zu führen. Alternativ können Sie weiterhin die Möglichkeit einer Telefon- oder Videoberatung nutzen oder in die Sprechstunden des Babybesuchsdienstes kommen.

 

Der Babybesuchsdienst ist ein präventives Angebot der Frühen Hilfen im Jugendamtsbereich der StädteRegion Aachen (Baesweiler, Monschau, Roetgen und Simmerath) und dem Amt für Kinder, Jugend und Familie angegliedert.

Das Angebot beruht auf Freiwilligkeit und soll Eltern gerade in der manchmal noch schwierigen Anfangszeit mit ihrem Baby unterstützen.

Familien mit einem Erstgeborenen oder zugezogene Familien mit einem Kind bis zum 2. Lebensjahr erhalten direkt mit der Gratulationskarte einen Termin für einen Hausbesuch. Alle anderen Familien mit einem Neugeborenen können auf Wunsch einen Hausbesuch mit den Mitarbeiterinnen des Babybesuchsdienstes vereinbaren.

Mögliche Themen des Hausbesuchs:

  • Bindung / Feinfühligkeit / Feinzeichen
  • Kindliche Entwicklung im ersten Lebensjahr
  • Angebote für Eltern und Kinder in der Region
  • Uvm.

Außerdem können auch die an unterschiedlichen Standorten angebotenen Sprechstunden ohne vorherige Anmeldung genutzt werden, um Fragen oder andere Anliegen zu besprechen und/oder die Willkommenstasche abzuholen.

Sprechstunden des Babybesuchsdienstes immer von 10.00 bis 11.30 Uhr:

Baesweiler (ab August 2022)

Haus Setterich (Emil-Mayrisch-Straße 20)
Jeden 1. und 3. Donnerstag im Monat

Anlaufstelle West (Roskaul 75)
Jeden 2. und 4. Montag im Monat

Eifel

Roetgen: Familienzentrum Wackelzahn (Hauptstraße 75)
Jeden 1. Dienstag im Monat

Monschau: Familienzentrum Konzen (Am Feuerbach 1)
Jeden 2. Dienstag im Monat

Simmerath: Familienzentrum Sonnenblume (Im Römbchen 1)
Jeden 3. Dienstag im Monat

Wir freuen uns darauf, Sie bald kennenlernen zu dürfen!

Kontakt

Jugendförderung und Prävention
Zollernstraße 10
52070 Aachen

Ansprechpartner/-innen

Baesweiler

Frau Monika Bittmann-Meiners
Tel: 0241 5198-2142
monika.bittmann-meiners@staedteregion-aachen.de

Monschau/ Roetgen/ Simmerath

Frau Anja Förster
Tel: 0241 5198-2142
anja.foerster@staedteregion-aachen.de