Breadcrumb

Übergang Schule-Beruf-Studium

 

 

Kein Abschluss ohne Anschluss - Übergang Schule-Beruf in NRW

Im Rahmen des Landesvorhabens „Kein Abschluss ohne Anschluss" (KAoA) wird der Übergang von der Schule in die Ausbildung oder in ein Hochschulstudium systematisiert. Kernelemente sind die Handlungsfelder

  • Studien- und Berufsorientierung
  • Attraktivierung der Dualen Ausbildung
  • Systematisierung des Übergangs

Die Kommunale Koordinierungsstelle im Bildungsbüro koordiniert die Umsetzung von KAoA vor Ort. Die Verantwortungsgemeinschaft der Kommunalen Koordinierung wird dabei gemeinsam mit Schulen, Kammern, Unternehmensverbänden, dem Deutschen Gewerkschaftsbund, der Agentur für Arbeit, dem Jobcenter, Hochschulen und der Regionalagentur wahrgenommen.

Ansprechpartner/-innen

Frau Gabriele Jordans
Tel: +49 241 5198-4331
gabriele.jordans@staedteregion-aachen.de

Frau Gabriele Kilka
Tel: +49 241 5198-4319
gabriele.kilka@staedteregion-aachen.de

Frau Ulrike Lenzen
Tel: +49 241 5198-4334
ulrike.lenzen@staedteregion-aachen.de

Frau Monika Lulinski
Tel: +49 241 5198-2392
monika.lulinski@staedteregion-aachen.de

Frau Ada-Sophia Luthe
Tel: +49 241 5198-4306
ada-sophia.luthe@staedteregion-aachen.de

Herr Jonas Paul
Tel: +49 241 5198-4332
jonas.paul@staedteregion-aachen.de