Breadcrumb

Schwerbehindertenrecht

Vorsprachen im Schwerbehindertenbereich sind nach vorheriger telefonischer Abstimmung und Terminvereinbarung möglich.

Um die Gefahr einer Ansteckung mit dem Coronavirus zu minimieren, ist es weiterhin erforderlich, die Anzahl der Wartenden zu reduzieren sowie die Dauer des Aufenthaltes im Wartebereich zu verkürzen.

Daher bitten wir Sie, auf persönliche Vorsprachen zu verzichten, wenn diese nicht unbedingt erforderlich sind. Die meisten Anliegen lassen sich auch telefonisch regeln. Anträge können per Email und per Post eingereicht werden.

Ist der Besuch unumgänglich, vereinbaren Sie bitte vorher telefonisch oder per Email einen Termin. Die Erreichbarkeiten des Schwerbehindertenbereichs finden Sie am Ende dieser Seite.

Bitte sprechen Sie nur dann persönlich vor, wenn Sie keine coronaspezifischen Krankheitssymptome haben. Zur Verkürzung von Wartezeiten bitten wir Sie, das Gebäude frühestens 15 Minuten vor dem vereinbarten Termin zu betreten. Die Wartebereiche wurden so ausgestattet, dass Abstandhalten möglich sein müsste. Wir bitten jedoch, auch selbst darauf zu achten, dass der notwendige Abstand zueinander, zu anderen Besucher_innen und zu den Beschäftigten  immer eingehalten wird.

Der Schwerbehindertenbereich ist per E-Mail an schwerbehindertenrecht@staedteregion-aachen.de oder unter der zentralen Telefonnummer 0241/5198-5729 zu erreichen. Wenn dort besetzt ist, stehen weitere Durchwahlen zur Verfügung: -5721; -5726; -5728; -5732; -5733; -5734; -5741; -5744; -5746; -5747; -5748; -5749; -5750.

Den Schwerbehindertenbereich erreichen Sie telefonisch zu folgenden Zeiten:

  • Montag bis Donnerstag: 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr und 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr,
  • Freitag: 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
  • sowie nach Vereinbarung.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass sich die Bearbeitung der Anträge auf Ausstellung eines Schwerbehindertenausweises aufgrund der aktuellen Situation durch das Coronavirus verzögern kann.

Hier finden Sie alle Informationen rund um das Schwerbehindertenrecht.

Wie lasse ich eine Schwerbehinderung feststellen?

Wie lasse ich eine Schwerbehinderung feststellen? (Deutsche Gebärdensprache)

Erreichbarkeit der Schwerbehindertenrechtstelle

Zollernstraße 10
52070 Aachen (Besucheradresse)

 

Tel.: +49(241)51980
Fax: +49(241)51985790

Auf dem Besucherparkplatz am Haus der Städteregion Aachen stehen Ihnen auch zwei gesondert ausgewiesene Behindertenparkplätze zur Verfügung.