Breadcrumb

Nachfolge

Hohe unternehmerische Verantwortung zeichnet sich dadurch aus, sein Unternehmen, sein eigenes Lebenswerk, in einer positiven und geordneten Verfassung an eine geeignete nachfolgende Person zu übergeben. Dabei ist die erfolgreiche Gestaltung des Übergabeprozesses eine der wichtigsten unternehmerischen Herausforderungen. Planen Sie bestenfalls etwa fünf Jahre ein, um Ihr Unternehmen und natürlich sich selbst auf eine Nachfolge vorzubereiten.

Dazu gehören vor allem:

  • die Nachfolgesuche
  • die Einführung der nachfolgenden Person sowie die Übergabe
  • die Ermittlung des Unternehmenswertes
  • eine Vereinbarung der Zahlungsmodalitäten beim Unternehmensverkauf
  • die Regelung der Altersvorsorge
  • die Rgelung von Erbangelegenheiten
  • der Rückzug aus der Verantwortung

Wichtige Informationen zum Thema Unternehmensnachfolge sowie eine Unternehmensbörse zur Nachfolgesuche und entsprechende Veranstaltungshinweise bietet die bundesweite Initiative „nexxt Unternehmensnachfolge“ an. „nexxt“ richtet sich sowohl an Existenzgründende oder Gewerbe Betreibende, die ein Unternehmen zur Übernahme suchen als auch an Gewerbe Betreibende, die ihr Unternehmen einer nachfolgenden Person übergeben möchten.

"nexxt" ist eine gemeinsame Initiative des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie, der KfW (Kreditanstalt für Wiederaufbau) sowie Vertretenden von Verbänden, Institutionen und Organisationen der Wirtschaft, des Kreditwesens und der Freien Berufe. Ziel der "nexxt"-Partner_innen ist es, ein günstiges Klima für den unternehmerischen Generationswechsel in Deutschland zu schaffen. 

Kontakt

Wirtschaftsförderung, Tourismus und Europa
Zollernstraße 10
52070 Aachen

Ansprechpartner/-innen

Herr Patrick Hahne
Tel: +49 241 5198-2529
Fax: +49 241 5198-82529
patrick.hahne@staedteregion-aachen.de
Raum: F 063