Breadcrumb

Städteregionsrat Dr. Tim Grüttemeier begrüßt die neue Technische Dezernentin Susanne Lo Cicero-Marenberg.

StädteRegion Aachen. Mit einem herzlichen Willkommen begrüßte Städteregionsrat Dr. Tim Grüttemeier jetzt die neue Technische Dezernentin Susanne Lo Cicero-Marenberg. Die Bauassessorin und Stadtplanerin kümmert sich im Haus der StädteRegion ab sofort um die Bereiche Bau, Umwelt, Klimaschutz, Verkehr, Immobilien, Tierschutz und Katasterwesen. „Ein bunter Strauß von Aufgaben wartet hier auf Sie und ich freue mich sehr, Sie als renommierte und in der Region verwurzelte Planerin bei uns begrüßen zu dürfen“, so der Städteregionsrat. Für die ehemalige Technische Beigeordnete der Stadt Alsdorf wird in den kommenden Jahren der Strukturwandel mit all seinen Facetten ein besonders wichtiges Thema sein. „Ich freue mich auf die kommenden Herausforderungen und bedanke mich für den herzlichen Empfang“, so Susanne Lo Cicero-Marenberg, die auf 16 Jahre Erfahrung im Themenspektrum Planen, Bauen und Stadtentwicklung zurückblickt. An ihrem ersten Arbeitstag im Haus der StädteRegion Aachen standen Gespräche mit den engsten Mitarbeiter*innen und den Amtsleitungen aus ihrem Dezernat auf dem „Stundenplan“.

Ihre Motivation, sich beruflich zu verändern, beschreibt Lo Cicero-Marenberg so: „Mich hat die Aussicht gereizt, in den wichtigen Zukunftsthemen Raumentwicklung, Klimaschutz, Energiewende und Mobilität kreative Lösungsansätze voranbringen und über kommunale Grenzen hinausgehen zu können. Dabei ist es mir wichtig, die Probleme der Kommunen und die Sichtweise der Bürger*innen im Auge zu behalten.“ Der Krieg in der Ukraine zeigt, wie anfällig besonders die Energiesicherheit in unserem Land ist. „Wir brauchen umsetzungsfähige Strategien zum Ausbau regenerativer Energien. Das betrifft Windkraft und Photovoltaik sowie auch die Forcierung nachhaltiger Gebäudekonzepte und das nicht nur beim Neubau, sondern auch im Bestand“, erklärt die Dezernentin. Es gibt also viel zu tun für die 43-Jährige, die mit ihrem Mann und den 9 Jahre alten Zwillingen in Würselen lebt.
 
Zur Person:
Susanne Lo Cicero-Marenberg wurde 1978 in Aachen geboren und ist in der StädteRegion familiär und beruflich verwurzelt. Nach dem Abitur am Gymnasium der Stadt Würselen nahm Sie 1997 ein Studium an der RWTH Aachen auf, das sie 2003 als Diplom-Ingenieurin der Architektur mit dem Schwerpunkt Stadtplanung abschloss. Von 2004 bis 2006 absolvierte Lo Cicero-Marenberg dann den Vorbereitungsdienst für den höheren technischen Verwaltungsdienst des Landes NRW bei der Bezirksregierung Köln. Nach einer kurzen Station als Leiterin des Fachbereichs Bauen und Planen der Stadt Höxter folgte 2007 der Wechsel zur Stadt Dormagen. Dort war sie Leiterin des Fachbereichs Städtebau. Im Juni 2010 wechselte sie dann zurück in ihre Heimatregion. Der Rat der Stadt Alsdorf wählte sie zur Technischen Beigeordneten. In dieser Funktion wurde Susanne Lo Cicero-Marenberg im Dezember 2017 mit großer Mehrheit für weitere acht Jahre wiedergewählt. Bei der Stadt Alsdorf war sie unter anderem für die Bauverwaltung, das Bauamt, den Bereich Planung und Umwelt (incl. Stadtentwicklung, Klimaschutz und Mobilität) und den Eigenbetrieb Technische Dienste verantwortlich.

Am 01.08.2022 nahm sie ihre neue Tätigkeit als Technische Dezernentin der StädteRegion Aachen auf.

Das Dezernat IV
Zu ihrem Dezernat gehören die folgenden Ämter:

A 39 - Amt für Verbraucherschutz, Tierschutz und Veterinärwesen
A 61 - Immobilienmanagement
A 62 - Kataster- und Vermessungsamt
A 63 - Amt für Bauaufsicht und Wohnraumförderung
S 64 - Mobilität und Klimaschutz
A 70 - Umweltamt

In dem Bereich des technischen Dezernates sind aktuell rund 280 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt.

 

Veröffentlicht am: 03.08.2022

Kontakt

Öffentlichkeitsarbeit
Zollernstraße 10
52070 Aachen
Tel: +49 241 5198-1300
Fax: +49 241 5198-81300

Ansprechpartner/-innen

Herr Detlef Funken
Tel: +49 241 5198-1300
Fax: +49 241 5198-81300
detlef.funken@staedteregion-aachen.de