Breadcrumb

StädteRegion bietet die Hochwasserberatung ab dem 7. März zentral in Aachen an.

StädteRegion Aachen. Wie schon angekündigt, wird die StädteRegion Aachen ihre Beratung von Hochwasseropfern aus Eschweiler und Stolberg ab dem kommenden Montag (07. März 2022) in Aachen zentral anbieten. „Seit dem 20. September des vergangenen Jahres haben wir annähernd 5.000 Gespräche zur Antragstellung geführt. Während der ersten Wochen waren wir mit Bürobussen vor Ort und später in der kalten Jahreszeit dann in festen Büros in Eschweiler und Stolberg“, lässt Städteregionsrat Dr. Tim Grüttemeier die Hilfeleistung Revue passieren. „Da aktuell aber noch wenige Hilfesuchende in unsere Stellen vor Ort kommen, werden wir die Beratungsleistungen im Haus der StädteRegion konzentrieren und die Standorte vor Ort wieder für ihre ursprünglichen Zwecke zur Verfügung stellen“, erklärt Grüttemeier und fügt hinzu: „Hier im Haus der StädteRegion Aachen stehen wir aber auch weiterhin den Betroffenen mit Rat und Tat zur Seite.“

Ratsuchende sind herzlich eingeladen, ins Haus der StädteRegion Aachen (Zollernstraße 10, 52070 Aachen) zu kommen. Bitte melden Sie sich an der Infotheke im Foyer des Haupthauses. Die Mitarbeitenden der StädteRegion Aachen sind wochentags von 9 bis 17 Uhr für Sie da.

Betroffene können sich zudem auch weiterhin telefonisch beraten lassen unter 0211/4684-4994 (Hotline des Landes NRW) oder unter 0241/5198-7200 (Hotline der StädteRegion Aachen).

Berechtigte können ihren Antrag auch direkt online stellen (https://www.land.nrw/wiederaufbauhilfe). Die Antragsfrist endet zum 30. Juni 2023. Das Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung hat hierzu den Leitfaden und die Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Wiederaufbauhilfe in fünf weitere Sprachen übersetzt. Diese sind nachzulesen unter: www.mhkbg.nrw/informationen-anderen-sprachen

Damit die Antragstellenden alle erforderlichen Unterlagen zur Hand haben, hat die StädteRegion eine Checkliste des Landes online gestellt.
Sämtliche Informationen sind zudem unter: https://hochwasserhilfe.staedteregion-aachen.de zu finden.

Veröffentlicht am 04.03.2022

 

 

Kontakt

Büro der Kreisdirektorin
Zollernstraße 10
52070 Aachen