Breadcrumb

Geschichte des Närrischen Prinzenempfangs

Närrische Kreistagssitzungen" bzw. "Närrische Keisempfänge" des Kreises Aachen

 

Es begann mit dem “Heerlener Narrenschiff”, das alljährlich mit seiner “närrischen Besatzung” am Fettdonnerstag der Kreisverwaltung in Aachen einen Besuch abstattete. Dies führte im Kreishaus zu der Überlegung, zu Fettdonnerstag eine so genannte “Närrische Kreistagssitzung” mit den proklamierten närrischen Tollitäten aus dem Kreisgebiet Aachen zu veranstalten. Die erste Sitzung dieser Art fand im Jahre 1961 im großen Sitzungssaal des Aachener Kreishauses statt. Weitere “Närrische Kreistagssitzungen” in den sechziger Jahren schlossen sich an. Genaue Angaben hierüber sind allerdings nicht mehr zu ermitteln. Ab dem Jahre 1969 lässt sich folgende Chronologie der “Närrischen Kreistagssitzungen” aufstellen: 

 

13.02.1969 Kreishaus Aachen
05.02.1970 Kreishaus Aachen
18.02.1971 Kreishaus Aachen
10.02.1972 Kreishaus Aachen
01.03.1973 Kreishaus Aachen
21.02.1974 Kreishaus Aachen
1975 keine Sitzung 

 

Närrischer Prinzenempfang

 

1976 wurde die “Närrische Kreistagssitzung” in “Närrischer Kreisempfang” umbenannt. Zu den Empfängen lud der Landrat des Kreises Aachen in die kreisangehörigen Städte und Gemeinden ein. Seit dem Jahre 1977 findet der “Närrische Kreisempfang” immer am Freitag nach dem Fettdonnerstag statt. Nachfolgend die genauen Veranstaltungstage und -orte: 

 

26.02.1976 Stolberg, Rittersaal der Burg
18.02.1977 Herzogenrath, Burg Rode
03.02.1978 Würselen, Aula des Kreiskrankenhauses
23.02.1979 Simmerath, Rathaus
15.02.1980 Eschweiler, Rathaus
27.02.1981 Baesweiler, Pädagogisches Zentrum des Gymnasiums
19.02.1982 Roetgen, Sporthalle
11.02.1983 Alsdorf, Mehrzweckhalle Hoengen
02.03.1984 Herzogenrath, Aula der Realschule Merkstein
15.02.1985 Eschweiler, Festhalle Kinzweiler
07.02.1986 Stolberg, Jugendheim Münsterbusch
27.02.1987 Alsdorf, “Casino Anna”
12.02.1988 Würselen, Aula des Städtischen Gymnasiums
03.02.1989 Eschweiler, Festhalle Weisweiler
23.02.1990 Herzogenrath, Schulzentrum
08.02.1991 wegen des Golfkrieges ausgefallen
28.02.1992 Simmerath, Aula der Hauptschule
19.02.1993 Stolberg, Jugendheim Münsterbusch
11.02.1994 Alsdorf, Stadthalle
24.02.1995 Herzogenrath, Schulzentrum
16.02.1996 Baesweiler, Pädagogisches Zentrum des Gymnasiums
07.02.1997 Monschau, Vereinshalle Höfen
20.02.1998 Eschweiler, Festhalle Weisweiler
12.02.1999 Würselen, Aula des Städtischen Gymnasiums
03.03.2000 Stolberg, Stadthalle
23.02.2001 Alsdorf, Stadthalle
08.02.2002 Roetgen, Festzelt
28.02.2003 Kerkrade/NL, Rodahal
20.02.2004 Simmerath, Berufskolleg/Dreifachsporthalle
04.02.2005 Würselen, Aula des Städtischen Gymnasiums
24.02.2006 Monschau, Vereinshalle Kalterherberg
16.02.2007 Baesweiler, Dreifachturnhalle am Gymnasium
01.02.2008 Eschweiler, Festhalle Weisweiler
20.02.2009 Herzogenrath, Berufskolleg/Dreifachsporthalle
12.02.2010 Aachen, Krönungssaal des historischen Rathauses
04.03.2011 Alsdorf, Stadthalle Alsdorf
17.02.2012  Baesweiler, Gymnasium der Stadt Baesweiler
08.02.2013 Eschweiler, Festhalle Eschweiler-Weißweiler
28.02.2014 Kerkrade, Rodahal
13.02.2015 Herzogenrath, Aula des Schulzentrums
05.02.2016 Simmerath, Sporthalle Berufskolleg
24.02.2017 Stolberg, Stadthalle
09.02.2018 Eupen, Festhalle Kettenis
01.03.2019 Würselen, Aachener Event Center

 

 

 

Kontakt

Wirtschaftsförderung, Tourismus und Europa
Zollernstraße 10
52070 Aachen

Ansprechpartner/-innen

Frau Christina Dargel
Tel: +49 241 5198-3643
Fax: +49 241 5198-3653
christina.dargel@staedteregion-aachen.de