Breadcrumb

Haus der kleinen Forscher: Lokales Netzwerk in der StädteRegion Aachen

Seit Mai 2011 ist die StädteRegion Aachen nach Abstimmungen mit Kita-Trägern in der Region ein Knotenpunkt im bundesweiten Netzwerk „Haus der kleinen Forscher“. Das Bildungsbüro ist Träger des lokalen Netzwerks, es organisiert und koordiniert die Fortbildungen für Erzieher/innen und begleitet die Zertifizierungsverfahren.

Für pädagogische Fachkräfte aus der gesamten StädteRegion Aachen gibt es regelmäßig trägerübergreifende Workshops zu naturwissenschaftlichen Themen und der Arbeit mit den Kindern. Die Ausbildung beginnt mit einem Workshop zum Thema Wasser, gefolgt vom Thema Luft. Insgesamt gibt es zehn verschiedene Workshops mit eigens für die Region qualifizierten Trainerinnen. Wer an Workshops teilnehmen oder Kooperationspartner werden will, kann sich an Nadejda Pondeva (siehe angegebene Kontaktdaten) wenden.

Weitere Informationen zu den Angeboten finden Sie im Informationskasten.

Weitere Informationen zur Arbeit der Stiftung "Haus der kleinen Forscher" finden Sie unter dem Link zur Webseite der bundesweiten Initiative.

Starke Partner im lokalen Netzwerk

Die Schirmherrschaft für das lokale Netzwerk haben Prof. Dr. Marcus Baumann, Rektor der FH Aachen, und Prof. Dr. Ernst Schmachtenberg, Rektor der RWTH Aachen, übernommen.

Kooperationspartner im lokalen Netzwerk „Haus der kleinen Forscher in der StädteRegion Aachen“ sind bisher die Stadt Würselen, das Energeticon in Alsdorf und der Zinkhütter Hof in Stolberg.

Der Verein "Bildungsengel e.V." unterstützt das Netzwerk "Haus der kleinen Forscher" in der StädteRegion Aachen mit großem Engagement.

Zertifizierungen

Zertifizierungen von Kindertagesstätten nach den Richtlinien der Stiftung „Haus der kleinen Forscher“ werden durch das Netzwerk begleitet. Die Zertifizierung macht das Engagement der pädagogischen Fachkräfte für die naturwissenschaftlichen Frühbildung nach außen sichtbar.