Breadcrumb

Schultheatertage

Bühnen frei für Schulen: Im April starten die Schultheatertage 2018!

Vorhang auf und Bühne frei für Kinder und Jugendliche aus der StädteRegion Aachen, den Kreisen Düren und Heinsberg sowie als Ostbelgien und den Niederlanden. An den Schultheatertagen 2018 nehmen 46 Schulen aller Schulformen teil. Für die jungen Nachwuchskünstler heißt es jetzt: Raus aus dem Klassenzimmer und rauf auf die Bühne! Mit eigenen Produktionen – ob Klassiker, selbst geschriebenem Theaterstück oder Musical – geht es auf die echten Bühnen in der Region.

Dazu müssen die Schüler/innen und ihre Lehrkräfte viel vorbereiten – Stücke entwickeln, Kulissen bauen, Kostüme und Masken entwerfen und natürlich proben. Unterstützung kommt von professionellen Theaterleuten aus der Region: Theaterpädagoginnen, Kostüm- und Bühnenbildner, Regisseurinnen, Schauspieler und Tänzerinnen stehen den Schulklassen zur Seite und geben ihr Wissen und Können an Schulen weiter.

Durch die Begegnung von Schule und Theater wollen die Veranstalter dazu beitragen, dass Theater zu einem selbstverständlichen Teil jugendlicher Lebenswelten wird. Die Erfahrungen, die Kinder und Jugendliche dabei machen, beeinflussen sie positiv: Sie bieten die Möglichkeit, eigene kreative Potenziale und Talente zu entdecken – ob als Darsteller/in, in der Organisation, der musikalischen Begleitung oder Maske.

Für die Zuschauer sind alle Veranstaltungen im Rahmen der Schultheatertage kostenlos! Das Programmheft finden Sie als PDF-Datei im Info-Bereich.

2018 ist ein ganz besonderes Jahr für die Schultheatertage: Sie finden zum 10. Mal statt. Um das zu feiern, findet am 15. Mai eine Jubiläumsveranstaltung im Theater Aachen statt. Alle Schulen sind eingeladen, den runden Geburtstag des Projektes mitzufeiern.

Als kleines Projekt in Aachen begonnen, weiten sich die Schultheatertage der StädteRegion Aachen immer mehr aus und finden inzwischen in Belgien, den Niederlanden, im Kreis Düren und ab 2018 auch im Kreis Heinsberg statt.

Schultheatertage der StädteRegion Aachen

Die Schultheatertage ermöglichen in gleichberechtigter Form Schülerinnen und Schülern aller Altersstufen und Schulformen die Entwicklung, Erprobung, Einstudierung und Aufführung dramatischer Werke unter der Anleitung von Lehrerinnen und Lehrern in den einzelnen Schulen in Zusammenarbeit mit Theaterpädagoginnen und -pädagogen sowie Künstlerinnen und Künstlern.

Das Ziel ist die chancengleiche, qualitätsvolle und aktive Heranführung von Kindern und Jugendlichen an das Theaterspiel, Theatergeschichte und Aufführungspraxis. Theaterspiel steigert die persönlichen, sozialen und kulturellen Kompetenzen. Theaterspiel ist Aktivität und steht damit dem passiven Konsum entgegen. Theaterspiel und Auseinandersetzung mit Theater fördern Selbstbestimmung, Eigenverantwortung und haben eine emanzipatorische Funktion.

Kontakt

Bildungsbüro
Zollernstraße 16
52070 Aachen
Tel: +49 241 5198-4300

Ansprechpartner/-innen

Frau Ines Dziwisch
Tel: +49 241 5198-4311
ines.dziwisch@staedteregion-aachen.de